AGB

§ 1 Vertragsgegenstand


Sie nehmen rechtlich ein Coaching in Anpruch. Sie sind darüber aufgeklärt, dass das Coaching keine körperliche Behandlung durch einen Arzt ersetzt und dass Sie bei Beschwerden mit Krankheitswert selbst aufgefordert sind, sich in Behandlung eines Arztes oder in Psychotherapie zu begeben. Ich weise Sie darauf hin, dass organische Ursachen für Ihre Problematik durch gründliche ärztliche Untersuchung vorab auszuschließen sind, bevor Sie sich ins Coaching begeben. Eigenmotivation und aktive Mitarbeit sind für einen Coaching-Erfolg unabdingbar. Sie willigen in das Coaching mittels Gespräch, EMDR und Hypnose ein.

 

§ 2 Kostenerstattung durch Leistungsträger


Sie sind darüber informiert, dass keine Zulassung zu gesetzlichen Krankenkassen und Beihilfestellen besteht. Eine Nichterstattung oder nur Teilerstattung von einem Kostenträger (Privatversicherung, Beihilfe) hat keinen Einfluss auf die vereinbarte Kostenforderung.

 

§ 3 Honorar

 

Coachingtermine per Zoom, Skype oder Telefon (30 Minuten)

45 € *

 

Individuell für Sie von mir aufgenommene, mit psychoaktiven Klangfrequenzen untermalte Hypnose  (ca. 30 Minuten)

90 € *

 

Pakete siehe Homepage.

 

 

§ 4 Zahlungsmodalitäten

 

Bei Buchung eines Paketes oder eines Einzeltermins als Ersttermin von mehr als einer Stunde bekommen Sie von mir vorab eine Rechnung, die bis spätestens eine Woche vor dem ersten Termin zahlbar ist.


Pakete von über 500 € sind nach Absprache auch in zwei Raten möglich. Weitere Folgetermine werden dann jeweils nach dem Termin in Rechnung gestellt. Bei nicht bezahlten Rechnungen behalte ich mir vor, Termine und Pakete zu Ihren Lasten (> Stornogebühr) zu stornieren.


§ 5 Terminverschiebungen und Ausfallhonorar


Bei einer Verschiebung oder Absage eines festausgemachten Termins geben Sie mir bitte frühzeitig unter 0170 4848960 (bitte auf die Mailbox sprechen oder SMS schreiben) oder mail@hypnose-machts-moeglich.de Bescheid.


Bei sehr kurzfristiger Absage von Terminen entstehen Ausfallgebühren wie folgt (ausgehend vom entgangenen Stundensatz, also pro Stunde 90 €*):
< 4 Stunden vorher: 50 %
< 1 Stunden vorher oder bei Nichtwahrnehmen: 100%.


Ausgenommen hiervon sind Absagen bedingt durch akute Krankheit. Bei Komplettstornierung eines Pakets nach verbindlicher Buchung oder bei Zahlungsverzug und die dadurch selbstverschuldete Stornierung meinerseits fällt eine Stornogebühr in Höhe von 40 €* an. Generell ist das Ausfallhonorar ohne Frist zu zahlen.


§ 6 Dokumentation und Datenschutz


Jede Sitzung wird schriftlich dokumentiert. Ihre Daten werden für verwaltungsbezogene Zwecke und zur Vorbereitung auf weitere Termine gespeichert und natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden von mir per E-Mail in unregelmäßigen Abständen und unaufdringlich zu Ihren Terminen (Terminbestätigung, wichtige Änderungen, etc.) informiert. Siehe auch Datenschutzerklärung im Anhang.

 

§ 7 Urheberrecht

 

Das Urheberrecht für die gesamte Hypnose, den Text und die hinterlegte Musik verbleibt uneingeschränkt bei mir. Sie dürfen die Hypnose so oft hören, wie Sie möchten. Eine Weitergabe an Dritte, Vorführungen, Vervielfältigungen – außer für private Zwecke – , ein Hochladen auf soziale Medien, ein Verkauf oder eine Verwendung des Textes für Schulungszwecke sind ausdrücklich untersagt.


* Gemäß § 19 UStG wird auf eine Berechnung von Umsatzsteuer verzichtet.
AGB‘s

Annika Matern

Heilpraktikerin für Psychotherapie,

zert. Hypnosetherapeutin,
TV-Expertin für Hypnose,
systemischer Coach und Mentaltrainerin

Zertifiziert im größten und ältesten Hypnosedachverband der Welt, dem NGH.

Das Coaching ersetzt keine körperliche Behandlung durch einen Arzt und keine Psychotherapie.